Startseite
  Archiv
  Mein Leben
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   elisa...kp wer das ist^^
   timur
   finnschi



Webnews

Webnews



http://myblog.de/nici90

Gratis bloggen bei
myblog.de





Prinziepiell Prizipien halten.....?!

Wenn man sich schon Prinzipien für sein Leben anschafft, muss man sie im Grunde auch halten...denke ich zumindest. manche setzen sich das Prinzip niemals nicht für eine Arbeit zu lernen, andere setzen sich das Prinzip, immer allen behilflich zu sein und wieder andere setzen sich Prinzipien in dem Bereich, mit wem sie etwas anfangen oder nicht. Dort gibt es dann Prinzipien, wie das Aussehen, den Charakter, die Intelligenz oder die bevorstehende Zukunft. Beim letzten Beispiel kann man sich zum Beispiel darauf beziehen, dass man das Prinzip hat, nie mit jemandem etwas anzufangen, der in der nächsten Zeit ein Auslandsjahr macht. Dieses Prinzip habe ich und ich will mich auch streng daran halten. Daran halte ich auf jeden Fall fest. Aber was ist, wenn es jetzt wirklich so einen Fall gibt? Was ist, wenn es schon fast zu spät ist, um eine Entscheidung zu treffen? Was ist, wenn schon was passiert ist, ohne das sich die Prinzipien eingeschaltet haben und ganz laut NEIN geschrien haben? Was passiert dann? Bricht man den Kontakt ab? Lässt es einfach weiter laufen, ohne sich groß Gedanken zu machen und bricht kurz vor dem Abschied ab? Oder bricht man seine eigenen, so fest angelegten Prinzipien ab und wirft alles, bisher gedachte einfach über den Haufen?

Was passiert, wenn sich das erste Mal im Leben, die Gedanken (Vernunft) und der Bauch (Unvernunft) uneinig sind? Was passiert, wenn ein innerer Konflikt entsteht? Kann man einfach blind, und ohne schlechtes Gewissen sagen: "Ist mir doch egal, mal schaun, wie es weiter geht!" ????

Ich denke es ist schwer in solchen Fällen einen klaren Kopf zu bewahren. Es ist eigentlich unmöglich irgendetwas rückgängig zu machen, vor allem nicht, wenn man es nicht einmal bereut....

lg Nici

2.5.07 14:34
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nero / Website (2.5.07 21:16)
wenn man sich immer an seine prinzipchen halten würde,
wenn man immer das tut was man sich vornimmt,
wo sind das die überraschungen?
wo ist dann der spaß am leben wenn man immer nach regeln tanzt die man sich selbst "aus prinzip" auferelgt hat?
vielleicht bin ich nicht der richtige dafür , darüber zu schreiben wie man sein leben leben und genießen solllte aber egal.
warum nicht einfach probieren?
die angst vor dem schmerrz der kommen könnte?
aber ist es nicht viel schlimmer es garnicht zu tun und immer geplagt zu werden von gedanken was wäre wenn?
lass es auf dich zukommen, wenn das ende nicht schön ist, ok schade drum.
aber wenigsten war die zeit bis dahin schön.
mla unvernünftig sein das leben genießen so lange es geht.

ok muss essen sonst würde das hier noch weiter gehen xD


finnschi / Website (3.5.07 22:13)
hey, es kann aber schon funktionieren.. wenn die liebe stark genug ist , bei mir und jessi klappts...


Nero / Website (4.5.07 21:51)
wie sagte schon ein weiser mann namens ikea.
alles könn,
nichts müssen.

;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung